Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
Messestand DAA

DAA Pflegeschule auf der Jobmesse Gesundheit & Pflege

01. – 02.02.2024

Wie in den vergangenen Jahren war die DAA Pflegeschule auch in diesem Frühjahr wieder mit einem Stand auf der Jobmesse Gesundheit & Pflege/JobStartBörse Freiburg vertreten – gemeinsam mit unserer „Schwesterschule“, der DAA Logopädieschule Freiburg.

Die Besucher*innen zeigten lebhaftes Interesse an den vielfältigen Ausbildungsangeboten. Mit insgesamt drei staatlich anerkannten Berufsfachschulen – es gibt noch die DAA Physiotherapieschule in Lahr – bietet die DAA im Großraum Freiburg ein breites Spektrum unterschiedlicher Ausbildungen im Gesundheitsbereich an.
 

Übergabe

Podcast der Stellvertretenden Schulleitung

11.11.2023

Die Dozentinnen und Dozenten an der DAA Pflegeschule sind hochqualifiziert. Neben ihrer Lehrtätigkeit an unserer Schule unterrichten einige „nebenbei“ an Hochschulen oder sind in Forschungsprojekte involviert. Sie beschäftigen sich engagiert mit speziellen Themen auf ihrem Fachgebiet der Pflege.

So auch Theresa Laschewski, unsere Stellvertretende Schulleiterin. Sie hat kürzlich ein Projekt der Hochschule Furtwangen begleitet, das sich mit der Einbindung von akademisch Pflegenden in die Langzeitpflege beschäftigte. Über die Ergebnisse der Untersuchung berichtet sie in ihrem Podcast. Hut ab!

 

Neue Kurse

Willkommen: Neue Kurse an der DAA Pflegeschule

02.10.2023

An der DAA Pflegeschule herrscht reges Kommen und Gehen: Kurz nachdem Ende September die frischgebackenen Absolvent*innen in das Berufsleben entlassen wurden, stehen schon die nächsten Schüler*innen vor der Tür. Herzlich willkommen!

Wir begrüßen einen neuen „Migra“-Kurs für die Ausbildung zum*zur Altenpflegehelfer*in mit Sprachförderung und eine neue Generation von angehenden Pflegefachmännern und -frauen. Für Euren Ausbildungsweg wünschen wir alles Gute, vor allem die Freude am Beruf!

 

Glück auf: Den Abschluss in der Tasche!

29.09.2023

Am Freitag, den 29. September 2023, feierte die DAA Pflegeschule den Abschluss von sieben Pflegefachmännern und -frauen und 19 Altenpflegehelferinnen und -helfern.

Das pädagogische Team dankt allen Absolvent*innen für die gemeinsame Zeit. Wir wünschen alles Liebe und Gute für die wertvolle Arbeit im Pflegebereich. Die Welt da draußen braucht Euch!

 

Lehrer im Bademantel

Bademantelchallenge am Welt-Alzheimertag

21.09.2023

Der Welt-Alzheimertag macht seit 1994 auf die Situation der Alzheimer-Kranken und ihrer Angehörigen aufmerksam. Weltweit sind etwa 35 Millionen Menschen von Demenzerkrankungen betroffen. Mit der # Bademantelchallenge will die Deutsche Demenzhilfe auf die Situation der Betroffenen aufmerksam machen.

Privatpersonen und Personen des öffentlichen Lebens sind aufgerufen, sich mit einem Bademantel an ungewöhnlichen Orten fotografieren zu lassen und das Bild in den sozialen Medien zu teilen. Die Lehrkräfte der DAA Pflegeschule machen es vor ... Im Bademantel unterrichtet es sich noch souveräner!

 

Michailov

„Verqueerte Behinderung“ e.V. in der DAA Pflegeschule

13.09.2023

Am 13. September 2023 hatte die DAA Pflegeschule Freiburg die Ehre, Frau Michailov als Expertin zu empfangen. Sie ist die Leiterin der Gruppe „Verqueerte Behinderung“ der Rosa Hilfe Freiburg e.V.  Der Abschlusskurs der Generalistischen Pflegeausbildung durfte in die Erfahrungen von Frau Michailov eintauchen und die Pflege aus Klientinnen-Perspektive kennenlernen.

Thema war unter anderem die (sexuelle) Intimsphäre und Privatsphäre von Menschen mit Behinderung. Pflegefachkräfte sollten in diesem Bereich zukünftig mehr Verantwortung übernehmen. Wir danken Frau Michailov für den offenen Dialog!