Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
Kosten und Finanzierung der Pflegeausbildung

Kosten und Finanzierung

Ausbildung mit Ausbildungsvergütung

Wir sind eine staatlich anerkannte Berufsfachschule für Pflege. Bei uns müssen Sie kein Schulgeld bezahlen.

Sie erhalten während der gesamten Zeit der Ausbildung eine Ausbildungsvergütung durch den Ausbildungsträger. Sie ist meist nach Ausbildungsjahren gestaffelt. Die Höhe hängt davon ab, ob Ihr Ausbildungsträger tarifgebunden ist oder nicht.

In Einzelfällen ist auch eine Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter oder sonstige Kostenträger möglich.

Allgemeine Vergünstigungen:

Durch den Ausbildungsstatus während der Ausbildung zum/zur Altenpfleger/-in oder Altenpflegehelfer/-in erhalten Sie Vergünstigungen wie beispielsweise bei der Regio-Karte der VAG/RvF, im Kino, bei Vereinsbeiträgen, Abonnementkosten oder Eintrittspreisen etc.

Individuelle Förderung:

Hierüber informiert Sie die Agentur für Arbeit

Bundesverband Bildungsträger
LCCI
Bundesamt für Migration
Hamburger Fernhochschule
Audit Beruf Familie
Certqua Siegel